Spende einer Sauerstoffmaske für Tiere

Unser Kamerad Mag. Florian Steinwendtner überraschte uns mit einem ganz besonderen Geschenk. Er spendete der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt ein Set von Sauerstoffmasken für Tiere, das für Brandeinsätze mit Tierrettung entwickelt wurde.

Feuerwehrjugend übt mit Handfeuerlöschern

Traditionell ist der Inhalt der ersten Jugendstunde im Jahr bei unserer Feuerwehrjugend: Brandbekämpfung mit Handfeuerlöschern. Als Brandobjekt dienen dabei die gut getrockneten Christbäume aus den Haushalten unserer Feuerwehrkameraden. 

"Feuerwehr Einst und Jetzt" in Raipoltenbach

Die Stadtgemeinde Neulengbach feierte in der Woche vom 18. Oktober bis zum 25. Oktober unter dem Motto "Gemeinsam Stadt geworden" die Jubiläen 50 Jahre Gemeindezusammenlegung und 20 Jahre Stadterhebung. Das Programm der Festwoche sah für jeden Tag verschiedene Veranstaltungen in einer der Katastralgemeinden vor, am 22. Oktober präsentierten sich die sieben Feuerwehren der Stadt Neulengbach in Raipoltenbach zum Thema "Feuerwehr einst und jetzt".

Übung "Menschenrettung aus Schächten und Gruben"

Ausgearbeitet und geleitet von Löschmeister Bernhard Wiesinger fand am 16. November eine Schulungsübung zum Thema "Menschenrettung aus der Tiefe" statt. Bei dieser Übung am Areal des Freibads wurden verschiedene Möglichkeiten zur Rettung von Personen aus beengten Schächten oder anderen Tiefen gezeigt und praktisch geübt.

Unterabschnittsübung in Neulengbach

Am Nachmittag des 19. Oktober fand die jährliche Übung der Feuerwehren des Unterabschnitts Mitte (Inprugg, Markersdorf, Neulengbach, Raipoltenbach) bei den Wohnhausanlagen in der Leopold-Kucher-Straße in Neulengbach statt.