eiko_list_icon Bergung eines Kastenwagens

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 275
Einsatzort Details

A21, RiFa Wien, KM 1,5
Datum 10.06.2020
Alarmierungszeit 10:46 Uhr
Einsatzende 12:55 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      ASFINAG
        Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K
        T1 Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Am 10. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 10:46 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Autobahn alarmiert. Auf der Steigungsstrecke der Wiener Außenring Autobahn war zwischen dem Knoten Steinhäusl und der Ausfahrt Hochstraß ein Kastenwagen linksseitig von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Anprall gegen die Betonleitelemente der Fahrbahntrennung seitlich am Grünstreifen zu liegen gekommen. 

        Mit Hilfe des Ladekrans unseres Wechselladefahrzeugs konnte der erheblich beschädigte Kleintransporter wieder auf die Räder gestellt und im Anschluß verladen und von der Autobahn abtransportiert werden. 

        Der unbestimmten Grades verletzte Lenker des Unfallfahrzeugs wurde von Rettungsdienst ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.

        Nicht zuletzt aufgrund der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit den Beamten der Autobahnpolizei und den Kräften der ASFINAG, die gemeinsam die Absicherung der Einsatzstelle vornahmen, konnten die Bergungsarbeiten zügig durchgeführt werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder