eiko_list_icon Bergung von zwei Fahrzeugen nach Auffahrunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 768
Einsatzort Details

A21, RiFa Wien, KM 2,2
Datum 20.02.2020
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Einsatzende 12:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    ASFINAG
      Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K  VF
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Etwa drei Stunden nach dem Einrücken von der Fahrzeugbergung auf der Wiener Außenring Autobahn wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt erneut zu einem Einsatz auf der A21 alarmiert. Kurz vor der Ausfahrt Hochstraß (Richtungsfahrbahn Wien) war es zu einem Auffahrunfall gekommen, an dem ein Klein-LKW und ein PKW beteiligt waren.

      Auch bei diesem Unfall gab es glücklicherweise keine verletzten Personen. 

      Der nicht mehr fahrbereite Klein-LKW wurde mit dem Schweren Rüstfahrzeug bis zur Ausfahrt Hochstraß geschleppt, der am Heck beschädigte PKW konnte mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeugs geborgen werden.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder