eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 414
Einsatzort Details

A1, RiFa Wien, KM 34,5
Datum 03.01.2020
Alarmierungszeit 10:14 Uhr
Einsatzende 11:12 Uhr
Einsatzdauer 58 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    ASFINAG
      Fahrzeugaufgebot   WLFA-K
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Wenige Stunden nach dem Einrücken von der Autobahn erfolgte eine weitere Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt. Abermals galt es auf der Westautobahn (Fahrtrichtung Wien) eine Fahrzeugbergung durchzuführen. Kurz nach der Anschlußstelle Altlengbach war ein PKW heftig mit der rechtsseitigen Leitschiene kollidiert und nach einer Rotation um die Hochachse am mittleren Fahrstreifen zu stehen gekommen. Die Bergung des an der Fahrzeugfront schwer beschädigten PKW wurde äußerst rasch mit Hilfe der absetzbaren Abschleppmulde und der elektrischen Seilwinde des Wechselladefahrzeugs durchgeführt. 

      Nicht zuletzt aufgrund der perfekt eingespielten Zusammenarbeit mit den Kräften der ASFINAG und den Beamten der Autobahnpolizei konnte dieser Einsatz so schnell abgewickelt werden. 

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder