eiko_list_icon Kind im Fahrzeug eingeschlossen

Türöffnung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 546
Einsatzort Details

Datum 07.06.2024
Alarmierungszeit 10:57 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   VRF
    T1 Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Am 7.6.2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 10:57 Uhr mit dem Meldebild „T1 Türöffnung – Fahrzeug“ und dem Zusatztext „1 jähriges Kind im Fahrzeug eingeschlossen!“ alarmiert.

    Glücklicherweise waren gerade drei Kameraden im Feuerwehrhaus, wodurch das Vorausrüstfahrzeug in Rekordtempo ausrücken konnte. Vier weitere Kameraden die gerade in der Nähe Einkaufen waren, fuhren direkt zu.

    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Polizei bereits vor Ort, die Mutter stand neben dem Fahrzeug, in dem der Schlüssel und ihr weinendes Kind eingeschlossen waren, der Vater war ebenfalls verständigt und mit dem Reserveschlüssel unterwegs. Unglücklicherweise stand der schwarze Pkw mitten in der prallen Sonne. 

    Die Feuerwehr Neulengbach reagierte schnell, und gemeinsam mit der Polizei wurde eine Plane über das Fahrzeug gehalten, um Schatten zu spenden und das Aufheizen im Fahrzeuginneren zu verlangsamen. Zeitgleich wurde mit Holzkeilen und mini Hebekissen ein Spalt bei einer Türe geschaffen. Mit einer Alustange die zurechtgebogen wurde und viel Geschick konnte eine der hinteren Türen ohne Beschädigung geöffnet werden. 

    Als das Kind in den Händen der erleichternden Mutter war bekam es von der FF ein Stofftier und beruhigte sich dadurch schnell. Kurz nach der Rettungsaktion traf auch schon der Vater ein, der sehr Dankbar über unseren Einsatz war. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder