eiko_list_icon T1 - Bergung eines Anhängers und T2 - Menschenrettung

Technische Hilfeleistung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 324
Einsatzort Details

Datum 18.05.2024
Alarmierungszeit 10:00 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      FF Asperhofen
        Fahrzeugaufgebot   VRF  SRF  WLFA-K  VF
        T1 Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Am 18.05.2024 um 10:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach Stadt telefonisch zu einer Bergung eines umgestürzten Holzrückeanhängers alarmiert. Mittels des Ausgerückten Schwerrüstfahrzeuges und des Versorgungsfahrzeuges mit zusätzlichen Einsatzgeräten wurde bis zur Waldgrenze gefahren, dort musste das benötigte Equipment auf einen Traktor verladen werden und durch diesen ca. 1 km in den Waldgebracht werden, die Einsatzkräfte legten diese Stracke zu Fuß zurück. Nach dem Eintreffen beim umgekippten Anhänger wurde sofort mit dem Aufbau der Greifzüge begonnen diese werden durch reine Muskelkraft betrieben so konnte in schweißtreibender Arbeit der Anhänger wieder auf die Räder gestellt werden. Danach die Einsatzgeräte wieder zusammengepackt werden und wieder mittels Traktor aus dem Wald zu den Einsatzfahrzeugen gebracht werden diesmal war der Fußmarsch leichter da es nur mehr bergab ging.

         

        Neuerlicher Alarm genau zur wöchentlichen Sirenenprobe, dieses Mal mit der Alarmmeldung T2 Menschenrettung 1-2 Personen in Notlage, Mauer auf Person gestürzt in Asperhofen. Da einige Kameraden gerade am Nachhause weg waren vom vorherigem Einsatzes konnte innerhalb kürzester Zeit das Vorausrüstfahrzeug gefolgt vom Wechselladefahrzeug und dem Schwerrüstfahrzeug ausrücken. Gerade als das VRF eintraf meldete uns die Bereichsalarmzentrale, dass kein Einsatz mehr erforderlich ist. Nach kurzer Absprache mit dem örtlichen Einsatzleiter der Feuerwehr Asperhofen konnte wieder mit allen Fahrzeugen eingerückt werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder