eiko_list_icon VU mit 1 eingeklemmter Person

VU mit 1 eingekl. Person (T2)
T2 Technischer Einsatz
Zugriffe 214
Einsatzort Details

Hofstatt
Datum 10.09.2021
Alarmierungszeit 02:27 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
Rettungsdienst
FF Maria Anzbach
FF Unter Oberndorf

Einsatzbericht

Am 10.09.2021 gegen halb 3 Uhr nachts wurde die Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall nach Hofstatt am Anzbach alarmiert.

Ein PKW war von der Straße abgekommen und in einem Hochwasser-Rückhaltebecken seitlich zum Liegen gekommen. Ebenfalls am Einsatzort waren die Freiwilligen Feuerwehren Maria-Anzbach und Unter-Oberndorf, sowie der Rettungsdienst und die Exekutive.

Nach der Lageerkundung stabilisierten wir in Zusammenarbeit mit allen vorhandenen Feuerwehrkräften das Fahrzeug, um ein Umkippen des PKW während der Menschenrettung zu vermeiden. Um eine möglichst patientenschonende Rettung durchzuführen wurde das Dach des Fahrzeugs mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt und der Lenker, welcher über starke Rückenschmerzen klagte, mithilfe eines Spineboards gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem Wrack befreit.

Nach der erfolgreichen Menschenrettung wurde der PKW mit unserem Wechselladefahrzeug geborgen und an geeigneter Stelle abgestellt.
Wir danken allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!