eiko_list_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Menschenrettung (1 eingekl. Person) (T2)
T2 Technischer Einsatz
Zugriffe 530
Einsatzort Details

A1, RiFa Salzburg, KM 42
Datum 12.07.2021
Alarmierungszeit 14:37 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    ASFINAG
      FF St. Pölten Stadt
        FF Kirchstetten-Markt
          Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K
          T2 Technischer Einsatz

          Einsatzbericht

          Am 12. Juli 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu einer Menschenrettung auf der Westautobahn alarmiert. Aufgrund des unklaren Lagebildes wurden zusätzlich die Freiwilligen Feuerwehren St.Pölten-Stadt und Kirchstetten-Markt alarmiert.  Ein PKW wurde zwischen der linken Betonleitwand und einem LKW eingeklemmt. Eine Menschenrettung war nicht mehr erforderlich, da die Insassen bereits das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen konnten. Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt bestand darin, den verkeilten PKW zu bergen, abzutransportieren und an einem geeigneten, gesicherten Platz abzustellen. Der LKW wurde von einem privaten Abschleppunternehmen von der Fahrbahn entfernt.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder