eiko_list_icon Fahrzeugbergung nach VU auf der A1

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 350
Einsatzort Details

A1, RiFa Salzburg, KM 41
Datum 02.05.2021
Alarmierungszeit 13:16 Uhr
Einsatzende 14:23 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    ASFINAG
      Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Am 02.05.2021 wurde die Feuerwehr Neulengbach-Stadt zum vierten Einsatz des Tages alarmiert.

      Bei der Ausrückemeldung an die Bereichsalarmzentrale bekamen die eingesetzen Kräfte die Meldung :"Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen und verletzten Personen, aber keine eingeklemmten Personen".

      So rückten das Schwere Rüstfahrzeug und das Wechselladefahrzeug binnen kürzester Zeit zur Unfallstelle auf die Autobahn aus.

      Beim Eintreffen hat der Rettungsdienst die Einsatzstelle bereits verlassen.

      Da sich eines der beiden Fahrzeuge auf der zweiten Fahrspur befand und somit den Verkehr stark behinderte, wurde dieses, nach Absprache mit der Polizei, durch die Mannschaft des erst eintreffenden Schweren Rüstfahrzeug auf den Pannenstreifen gestellt. Somit war nur noch die Erste von drei Fahrspuren gesperrt, das dem Schutz der Einsatzkräfte diente. 

      Das Fahrzeug welches sich auf der zweiten Fahrspur befand wurde durch das Wechselladefahrzeug von der Autobahn geborgen und gesichert abgestellt. Der andere Pkw war jedoch noch fahrbereit und wurde durch die Polizei zu einem gesicherten Abstellplatz geleitet.

      Um 14:23 konnten die eingesetzten Kräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder