eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 282
Einsatzort Details

A1, RiFa Salzburg, KM 38
Datum 24.07.2020
Alarmierungszeit 15:37 Uhr
Einsatzende 16:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   WLFA-K  VF
    T1 Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Am 24. Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt nach einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn zur Fahrzeugbergung alarmiert. Zwischen Altlengbach und St. Christophen (Fahrtrichtung Salzburg) war ein PKW auf der regennassen Fahrbahn verunfallt und in einem nicht mehr fahrbereiten Zustand zu stehen gekommen. Das Unfallauto wurde mit der absetzbaren Mulde und der elektrischen Seilwinde des Wechselladefahrzeugs geborgen und an geeigneter Stelle gesichert abgestellt.

    Aufgrund der eingespielten Zusammenarbeit mit den Beamten der Autobahnpolizei, die für uns die Absicherung der Einsatzstelle vornahmen, konnte die PKW-Bergung rasch durchgeführt werden. 

    Glücklicherweise kam es bei diesem Unfall zu keinen Personenschäden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder