eiko_icon eiko_list_icon PKW-Bergung nach Verkehrsunfall

Fahrzeugbergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 542
Einsatzort Details

B19 Ri St. Christophen
Datum 20.11.2019
Alarmierungszeit 21:05 Uhr
Einsatzende 22:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Funk
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   WLFA-K
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      In den späten Abendstunden des 20. November hatte die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt eine Fahrzeugbergung beim Kreisverkehr zum Autobahnzubringer St. Christophen durchzuführen. Ein aus südlicher Richtung kommender PKW war etwa 50 m vor dem Kreisverkehrs von der Fahrbahn abgekommen und linksseitig im Straßengraben zu stehen gekommen. Bei diesem Unfall wurde ein dünner Baum gefällt und ein Verkehrszeichen umgeknickt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt führten die Bergung des erheblich beschädigten PKW durch und reinigten im Anschluß die von durch den Unfall aufgeworfenem Erdreich stark verschmutze Straße.

      Die beiden Insassen des PKW wurden vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder