eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 245
Einsatzort Details

A1, RiFa Wien, KM 34,5
Datum 07.11.2019
Alarmierungszeit 17:13 Uhr
Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 17 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      ASFINAG
        Fahrzeugaufgebot   WLFA-K
        T1 Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Am 7. November wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt nach einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn zur Fahrzeugbergung alarmiert. Am Beschleunigungsstreifen der Anschlußstelle Altlengbach (Fahrtrichtung Wien) war ein PKW auf den Anhänger eines LKW-Zuges aufgefahren, beide Fahrzeuge kamen verkehrsbehindernd auf der Autobahn zu stehen. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt bargen den beschädigten PKW mit Hilfe der absetzbaren Abschleppmulde des Wechselladefahrzeugs, der LKW-Zug konnte in langsamer Fahrt die Raststation Steinhäusl erreichen. 

        Die Lenkerin des PKW wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

        Dank der ausgezeichnet eingespielten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte von Autobahnpolizei, Freiwilliger Feuerwehr, ASFINAG und dem Rettungsdienst konnte dieser Einsatz sehr rasch und effizient abgewickelt werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder