eiko_list_icon 3 Einsätze zu Ferienbeginn

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 417
Einsatzort Details

Datum 29.06.2024
Alarmierungszeit 08:44 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      ASFINAG
        FF Kirchstetten-Markt
          FF Altlengbach
            Fahrzeugaufgebot   VRF  WLFA-K  VF
            T1 Technischer Einsatz

            Einsatzbericht

            Am 29. Juni 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu insgesamt drei Einsätzen alarmiert:

            Die Erste erfolgte um 08:44 Uhr auf die A1 in Fahrtrichtung Wien. Dabei kam ein Sprinter mit mehreren Insassen aufgrund eines technischen Defekts zum Stillstand. Dieser wurde mit dem Abschleppseil an das Wechselladefahrzeug angehängt und auf die Raststation geschleppt. Der Personentransfer erfolgte mit dem Versorgungsfahrzeug und dem Polizeiauto ebenfalls zur Raststation.

             

            Um 11:58 Uhr erreichte uns die zweite Alarmierung zu einer Menschenrettung ebenfalls auf die A1, diesmal in Fahrtrichtung Salzburg. Gerade als das Vorausrüstfahrzeug ausrücken wollte, informierte uns die Bereichsalarmzentrale St. Pölten, dass die Kilometer Angabe nicht stimmt, aus diesem Grund wurde zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Altlengbach alarmiert, die Freiwillige Feuerwehr Kirchstetten war ebenfalls schon auf der Autobahn auf Anfahrt, wodurch wir nur das Wechselladefahrzeug in Gang setzten. Die verletzte Person war zum Glück nicht eingeklemmt und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der verunfallte PKW wurde mit dem Bergeplateau auf einem Parkplatz gesichert abgestellt. Der zweite PKW konnte unter polizeilicher Begleitung die Autobahn selbstständig verlassen.

             

            Um 17:25 Uhr schrillten erneut die Pager und Handys, denn auf der Autobahn in Fahrtrichtung Salzburg fuhr ein PKW auf ein Motorrad auf. Beim Eintreffen des Wechselladefahrzeuges war der Motorradfahrer bereits mit der Rettung am Weg ins Krankenhaus, wodurch wir umgehend die beiden Fahrzeuge auf das Bergeplateau des Wechselladefahrzeuges laden und bei der Polizeistelle Altlengbach sicher abstellen konnten.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder