Atemschutzübung

Anfang Oktober führte die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Atemschutzübung am Gelände der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln durch. Vorrangiges Übungsziel war, die Erkenntnisse der ersten Übung erfolgreich anzuwenden und umzusetzen.

Um einigermaßen realistische Bedingungen für eine Atemschutzübung herzustellen, wurden im Keller des sogenannten Wohn- und Geschäftshauses im Übungsdorf der Feuerwehrschule eine Holzpuppe platziert und anschließend die Kellerabteile vollständig verraucht.

Als Szenario für die eintreffenden Mannschaften von Vorausrüstfahrzeug und Tanklöschfahrzeug war also ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz mit Personensuche und Menschenrettung vorgegeben.

Eine zusätzliche Einlage war der Auftrag des Übungsleiters an einen Mann des ersten Atemschutztrupps, bei der Personensuche im Keller seinen Ausfall zu simulieren, um einerseits die Funktion des Totmannwarners und andererseits die Reaktion des Truppführers zu testen.

Gemeinsam mit dem per Maskenfunk zu Hilfe gerufenen Rettungstrupp wurde der reglose Kamerad wieder ins Freie gebracht, danach setzte ein weiterer Atemschutztrupp die Personensuche fort, bis auch die Holzpuppe gefunden und aus dem verrauchten Keller gerettet werden konnte.

Gefordert waren bei dieser Übung neben den Atemschutzgeräteträgern auch der Gruppenkommandant, der das Führungsverfahren abzuarbeiten hatte, der eingeteilte Mann für die korrekte Aufzeichnung der Atemschutzüberwachung sowie die beiden Maschinisten.

Bei der unmittelbar nach dem Aufräumen abgehaltenen Übungsbesprechung wurden dann alle Aspekte des beübten Szenarios noch einmal gemeinsam analysiert, Detailfragen geklärt und Verbesserungsvorschläge eingebracht. Grundsätzlich war unser stets kritisch nach Optimierungspotenzial suchender Ausbildungsleiter allerdings zufrieden mit dem Ablauf und der Durchführung dieser Übungseinheit.

Für mögliche Ernstfälle sehen wir uns aufgrund des hohen Ausbildungsstandes der Mannschaft gut gerüstet.

 

  • 20171007-bung-LFS-01
  • 20171007-bung-LFS-02
  • 20171007-bung-LFS-03
  • 20171007-bung-LFS-04
  • 20171007-bung-LFS-05
  • 20171007-bung-LFS-06
  • 20171007-bung-LFS-07
  • 20171007-bung-LFS-08
  • 20171007-bung-LFS-09
  • 20171007-bung-LFS-10
  • 20171007-bung-LFS-11
  • 20171007-bung-LFS-12
  • 20171007-bung-LFS-13
  • 20171007-bung-LFS-14
  • 20171007-bung-LFS-15
  • 20171007-bung-LFS-16
  • 20171007-bung-LFS-17
  • 20171007-bung-LFS-18
  • 20171007-bung-LFS-19