eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 768
Einsatzort Details

A21, RiFa Wien, KM 1,5
Datum 22.10.2017
Alarmierungszeit 14:30 Uhr
Einsatzende 15:37 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    ASFINAG
      Fahrzeugaufgebot   WLFA-K  VF
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Am 22.10. wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden zu einer Autobahn-Bergung auf die A21 alarmiert. Ein PKW war in der langgezogenen Rechtskurve kurz nach dem Knoten Steinhäusl (Richtungsfahrbahn Wien) von der Fahrbahn abgekommen und im Grünstreifen neben der dritten Fahrspur gelandet.

      Da nach einer Übung am Sonntagvormittag noch mehrere Kameraden im Feuerwehrhaus anwesend waren, konnten wenige Sekunden nach der Alarmierung zwei Einsatzfahrzeuge zur Fahrzeugbergung ausrücken. Der verunfallte PKW wurde mit dem Ladekran und der Hebetraverse des Wechselladefahrzeugs geborgen und danach an geeigneter Stelle gesichert abgestellt. 

      Die Fahrzeuglenkerin blieb bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder