eiko_list_icon VU mit 1 eingeklemmter Person

Menschenrettung (1 eingekl. Person) (T2)
T2 Technischer Einsatz
Zugriffe 800
Einsatzort Details

LH 129
Datum 23.07.2021
Alarmierungszeit 10:00 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Fahrzeugaufgebot   VRF  SRF  WLFA-K
T2 Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am 23.07.2021 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die LH 129 alarmiert. Beim Eintreffen unserer Kräfte waren bereits ein Rettungswagen, der Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife vor Ort.
Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass die eingeklemmte Person bereits durch die Rettungskräfte des Roten Kreuzes befreit und medizinisch versorgt wurde.

Wir unterstützten die Rettung, indem wir einen Sichtschutz errichteten sowie bei der Tragehilfe der verletzen Person zum Rettungshubschrauber. Des Weiteren wurde der Verkehr in Richtung Neulengbach vorläufig über Unterdambach umgeleitet. Im Anschluss wurde das verunfallte Fahrzeug mittels Ladekran des Wechselladefahrzeugs geborgen und zu einer Werkstätte transportiert.

Wir bedanken uns bei den Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder