eiko_list_icon Kind in PKW eingeschlossen

Technische Hilfeleistung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 509
Einsatzort Details

Datum 01.07.2021
Alarmierungszeit 08:40 Uhr
Alarmierungsart Pager & SMS
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Fahrzeugaufgebot   VRF  SRF
T1 Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am 01.07.2021 wurden wir von der Bereichsalarmzentrale St.Pölten zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Laut Alarmierungstext war ein Kleinkind in einem Fahrzeug eingeschlossen, der ÖAMTC verständigt und bereits auf der Anfahrt. Beim Eintreffen am Einsatzort zeigte sich, dass das Kind im Kindersitz saß und wohlauf war; das Fahrzeug aber war verschlossen und der erlösende Autoschlüssel lag auf dem Fahrersitz. Da die Außentemperatur an diesem Julitag zum großen Glück aller Beteiligten sehr erträglich war und das Kind einen insgesamt fitten Eindruck machte, wurde in Absprache mit der Mutter entschieden, eine zerstörungsfreie Öffnung des Autos zu versuchen. Zu diesem Zweck wurde die Fahrertür vorsichtig aufgekeilt und mittels eines Stabs versucht, die Öffnungstaste des Autoschlüssels zu drücken, was dann auch bald glückte. 

Während die Feuerwehrkameraden ihre Arbeit taten, wurde das Kind unter tatkräftiger Mithilfe eines Feuerwehr-Stofftieres bei guter Laune gehalten. Nach der geglückten Befreiung durfte sich das tapfere Kindchen noch ins Feuerwehrauto setzen und auch das Stofftier konnte es natürlich behalten.

 

Wenige Stunden nach dem Einrücken erhielten wir dann ein ausgesprochen nettes Email von der Mutter, die sich herzlich für unseren Einsatz bedankte. Daraufhin setzten wir uns spontan mit ihr in Kontakt und luden sie und ihren Nachwuchs für den nächsten Tag zu einem Besuch ins Feuerwehrhaus ein, um sich unsere Feuerwehrautos in aller Ruhe ansehen zu können. Wer weiß, vielleicht haben wir an diesen Tagen ein zukünftiges Feuerwehrmitglied für uns gewonnen...

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder