Übung "Arbeiten mit Schneid- und Trenngeräten"

Ende August organisierte und leitete Löschmeister Alexander Nirschl im Zuge der regelmäßigen feuerwehrinternen Aus- und Weiterbildungen eine Schulungsübung zum Thema "Arbeiten mit Schneid- und Trenngeräten".

 Die Übung fand am Gelände der ASFINAG bei der ehemaligen Autobahnraststation Großram statt, wo der Übungsleiter von Baumstämmen über Glasscheiben bis zu verschiedenen Arten von Verkehrsleitschienen zahlreiche Objekte vorbereitet hatte, an denen das Arbeiten mit Schneid- und Trenngeräten demonstriert und geübt werden konnte. Zu diesen von unserer Feuerwehr verwendeten Gerätschaften zählen unter anderem die elektrische Säbelsäge, Motorkettensägen in verschiedenen Größen und elektrisch betriebene Winkelschleifer in verschiedenen Ausführungen. Für alle diese Geräte wurde die richtige Handhabung sowie die Einsatzmöglichkeiten und -grenzen erklärt, auch auf die unterschiedlichen Arten von Trennscheiben und deren spezifischer Einsatzzweck wurde im Detail eingegangen. Das praktische Arbeiten mit den Trenn- und Schneidgeräten war vor allem für unsere jüngeren Kameraden, die zum Teil noch über weniger Erfahrung im Umgang mit diesen Geräten verfügen, sehr interessant und lehrreich.

 

  • UENirschl-10
  • UENirschl-11
  • UENirschl-12
  • UENirschl-13
  • UENirschl-14
  • UENirschl-15
  • UENirschl-16
  • UENirschl-17
  • UENirschl-18
  • UENirschl-19
  • UENirschl-20
  • UENirschl-21
  • UENirschl-22
  • UENirschl-23
  • UENirschl-24
  • UENirschl-25
  • UENirschl-26
  • UENirschl-27