Finnentest für Atemschutzgeräteträger

Auch in diesem Jahr werden die seit 2017 geltenden Richtlinien für die Tauglichkeitsuntersuchung von ausgebildeten Atemschutzgeräteträgern in der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt voll umgesetzt. 

Katastrophenschutz-Übung Teil 2

Nachdem bei einer Katastrophenschutz-Übung im letzten Jahr das großflächige Pölzen von einsturzgefährdeten Objekten beim Eisenbahn-Viadukt praktiziert wurde, lag bei einer erneuten Übung zum Thema „Pölzen - Abstützen - Aussteifen“ im April 2018 der Fokus auf kleinräumigeren vertikalen und horizontalen Abstützungen. 

KHD-Übung in Dornberg

Am 21. April übte der 3. Zug der 17. KHD-Bereitschaft gemeinsam mit den Feuerwehren des Unterabschnitts Nord. Die Übungsannahme eines Waldbrandes in Dornberg erforderte den Aufbau einer Löschwasserversorgung über längere Strecken.

Erfolgreicher Antritt zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz"

Am 26. April trat eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in der Stufe "Silber" an. Die Ausbildungsprüfung umfasst Wissensüberprüfungen (Gerätekunde, Fragen aus dem Fragenkatalog, Erste Hilfe und Personenrettung) sowie die praktische Durchführung eines Technischen Einsatzes gemäß Entwicklungs- und Angriffsbefehl des Gruppenkommandanten.

Start in die Wasserdienst-Saison

Nach umfangreichen Wartungsarbeiten an unseren beiden Feuerwehrzillen an den ersten sonnigen Wochenenden im März konnten wir im April eine unserer beiden Zillen zu Wasser lassen.