Feuerwehrjugend übt Brandbekämpfung

Es ist mittlerweile gute Tradition, die nach dem Jahreswechsel nicht mehr benötigten Christbäume bei unseren Jugendbetreuern abzugeben bzw. unserer Feuerwehrjugend zur Verfügung zu stellen. Diese ausgedörrten Restbestände des letzten Weihnachtsfestes werden dann bei einer der ersten Jugendstunden im neuen Jahr im Zuge einer praktischen Übung thermisch verwertet.

 Am 11. Jänner fand diese Jugendstunde zum Thema "Brandbekämpfung mit Handfeuerlöschern" statt. Alle Mitglieder unserer Feuerwehrjugend durften dabei jeweils unter der Anleitung und Aufsicht der Jugendbetreuer einen Christbaumbrand löschen. 

Zwei der wichtigsten Erkenntnisse dieser praktischen Übung waren:

Erstens: Ein in der warmen Stube gut getrockneter Christbaum steht nur wenige Sekunden nach dem Anzünden in Vollbrand.

Zweitens: Durch rasches Vorgehen und richtigen Einsatz eines Handfeuerlöschers ist der Brand aber auch in wenigen Sekunden wieder gelöscht.

 

Sehr herzlich bedanken möchten wir uns bei der Transportfirma Lendl, auf deren Firmengelände wir diese Übung abhalten durften!

 

  • 20190111FJ-10
  • 20190111FJ-11
  • 20190111FJ-12
  • 20190111FJ-13
  • 20190111FJ-14
  • 20190111FJ-15
  • 20190111FJ-16
  • 20190111FJ-17
  • 20190111FJ-18
  • 20190111FJ-19
  • 20190111FJ-20