Zu schwer für das Christkind

Zu einer vorweihnachtlichen Technischen Hilfeleistung rückten die Kameraden der FF Neulengbach-Stadt am frühen Morgen des 22.11. aus. Gemeinsam mit einem Team vom Bauhof der Stadtgemeinde galt es, die beiden Christbäume für den Hauptplatz und beim Adventdorf am Egon Schiele-Platz zu organisieren. 

 

Der erste Baum wurde bei einem Feuerwehrkameraden in der Marktfeldstraße geschnitten, mit dem Kran des Wechselladefahrzeugs aus dem Garten gehoben und zum Transport auf den LKW des Bauhofs verladen. Während die Mitarbeiter der Stadtgemeinde diesen Christbaum beim Adventdorf platzierten, begaben wir uns zu jener Adresse, wo der zweite Baum zu fällen war, den eine Privatperson zu Verfügung stellte. Dank der großen Reichweite unseres Kranes gelang es auch diesen Christbaum fachmännisch zu fällen und behutsam aus dem Garten auf den LKW des bereits wieder eingetroffenen Bauhof-Teams zu heben. 

Die beiden Christbäume werden nun noch mit Lichterketten verschönert und im Advent für eine vorweihnachtliche Stimmung in unserem Ortszentrum sorgen.

 

  • IMG_5559
  • IMG_5563
  • IMG_5568
  • IMG_5574