Erfolgreicher Antritt zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz"

Am 26. April trat eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt zur Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in der Stufe "Silber" an. Die Ausbildungsprüfung umfasst Wissensüberprüfungen (Gerätekunde, Fragen aus dem Fragenkatalog, Erste Hilfe und Personenrettung) sowie die praktische Durchführung eines Technischen Einsatzes gemäß Entwicklungs- und Angriffsbefehl des Gruppenkommandanten.

KHD-Übung in Dornberg

Am 21. April übte der 3. Zug der 17. KHD-Bereitschaft gemeinsam mit den Feuerwehren des Unterabschnitts Nord. Die Übungsannahme eines Waldbrandes in Dornberg erforderte den Aufbau einer Löschwasserversorgung über längere Strecken.

Übung Fahrzeugbrand

Anfang April führte die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt eine praktische Übung mit dem Inhalt "Ökonomischer Löschwassereinsatz bei Fahrzeugbränden" durch. Dazu wurde ein uns zur Verfügung gestellter PKW in Brand gesetzt und eine realitätsnahe Zeitspanne abgewartet, bevor mit dem Löschangriff begonnen wurde. Übungsvorgabe war, den Löschangriff ausschließlich mit der Besatzung und den Mitteln des Vorausrüstfahrzeugs (4 Mann, 330 Liter Wasser und 0,5 prozentige Zumischung von Klasse-A Schaummittel) durchzuführen. 

Start in die Wasserdienst-Saison

Nach umfangreichen Wartungsarbeiten an unseren beiden Feuerwehrzillen an den ersten sonnigen Wochenenden im März konnten wir im April eine unserer beiden Zillen zu Wasser lassen.

Kraftfahrausbildung beim MOT-Marsch

Es ist eine gute Tradition bei der Feuerwehr Neulengbach-Stadt, am Karsamstag einen MOT-Marsch mit allen Feuerwehrfahrzeugen des Fuhrparks durchzuführen. Dieser MOT-Marsch dient der (zusätzlichen) Ausbildung unserer Kraftfahrer unter Einhaltung eines vom Fahrmeister ausgearbeiteten Marschplans.