Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Traismauer

Die im Wettkampfgeschehen bei Wasserdienstleistungsbewerben noch relativ unerfahrenen Zillenfahrer der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt stellten sich am 21. Juli der Konkurrenz beim Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Traismauer.

 

Die Bewerbsstrecke auf der Traisen gliederte sich in eine geteilte Schubstrecke vom Oberndorfer Steg bis zur bergwärts gelegenen Wendeboje, eine Ruderstrecke bis zur talwärtigen Wendeboje und dem zweiten Teil der Schubstrecke bis ins Ziel. Auf dieser Bewerbsstrecke kämpften insgesamt mehr als 200 Zillenbesatzungen in den Disziplinen Bronze, Silber und Einzel gegen die Stoppuhren.

Im Bewerb Bronze traten mit Josef Gfatter/Martin Hackl, Christian Fuchs/Moritz Rutschek und Xaver Hiebner/Andreas Fuchs drei Zillenbesatzungen der Freiwillgen Feuerwehr Neulengbach-Stadt an, in der Kategorie Silber stellten wir mit Josef Gfatter/Martin Hackl und Xaver Hiebner/Christian Fuchs zwei Besatzungen.

Am Nachmittag mobilisierten drei Kameraden nochmals ihre letzten Kräfte für einen Antritt in der Klasse Zillen-Einer.

Für unsere junge Wasserdienst-Mannschaft (vier Kameraden hatten noch keine Wettkampferfahrung bei Wasserdienstbewerben) war der Antritt in Traismauer zugleich sehr lehrreich aber auch erfolgreich: Im Bewerb Bronze ohne Alterspunkte erreichte eine Zillenbesatzung der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt den vierten Platz und bekam bei der Siegerehrung von Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder einen Pokal überreicht.

Dieser Erfolg ist für uns eine zusätzliche Motivation für weitere regelmäßige Trainingseinheiten auf der Donau, um bei den Landesbewerben in Ardagger (23. - 26. August) gut vorbereitet um die Wasserleistungsabzeichen in Bronze und Silber kämpfen zu können.

 

  • 20180721BWDLB-10
  • 20180721BWDLB-11
  • 20180721BWDLB-13
  • 20180721BWDLB-14
  • 20180721BWDLB-15
  • 20180721BWDLB-16
  • 20180721BWDLB-17
  • 20180721BWDLB-18
  • 20180721BWDLB-19
  • 20180721BWDLB-20
  • 20180721BWDLB-21
  • 20180721BWDLB-22
  • 20180721BWDLB-23
  • 20180721BWDLB-24
  • 20180721BWDLB-25
  • 20180721BWDLB-27
  • 20180721BWDLB-28
  • 20180721BWDLB-29
  • 20180721BWDLB-30
  • 20180721BWDLB-31
  • 20180721BWDLB-32
  • 20180721BWDLB-34
  • 20180721BWDLB-36
  • 20180721BWDLB-37
  • 20180721BWDLB-38
  • 20180721BWDLB-39