Schulungsübung Schadstoffeinsatz

Im Rahmen der monatlichen Übungen organisierte Oberlöschmeister Martin Mascha im Februar eine Schulungsübung zum Thema Schadstoffeinsatz. Der Vortrag richtete sich an alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt und hatte zum Ziel, die grundlegende Vorgangsweise im Schadstoffeinsatz zu wiederholen und die verschiedenen Mittel, die unserer Feuerwehr für solche Fälle zur Verfügung stehen, soweit zu beherrschen, dass sie im Ernstfall bestmöglich eingesetzt werden können.

Mitgliederversammlung mit Jahresbericht

Die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt hielt am 22.02.2019 ihre „Mitgliederversammlung mit Jahresbericht“ im Feuerwehrhaus ab. Unter dem Vorsitz von Kommandant Markus Peter und der Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste aus Politik und dem Feuerwehrwesen erfolgten ein Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2018 mit sämtlichen Berichten des Kommandos und der Fachchargen, der Beschluss der Voranschlages für 2019 sowie die Beförderung von mehreren Feuerwehrkameraden und der Angelobung von Anita Helmberger.

Spende vom Pflegeheim Beer

Über diese Spende freut sich nicht nur die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt. Auch ein glücklicher Besucher unseres Feuerwehrballs am 2. Februar wird damit hoffentlich Freude haben. Das Pflegeheim Beer sponserte uns einen Fernseher im Wert von etwa 700 Euro als sehr attraktiven Preis für die Mitternachtsverlosung beim Feuerwehrball.

Feuerwehrjugend übt Brandbekämpfung

Es ist mittlerweile gute Tradition, die nach dem Jahreswechsel nicht mehr benötigten Christbäume bei unseren Jugendbetreuern abzugeben bzw. unserer Feuerwehrjugend zur Verfügung zu stellen. Diese ausgedörrten Restbestände des letzten Weihnachtsfestes werden dann bei einer der ersten Jugendstunden im neuen Jahr im Zuge einer praktischen Übung thermisch verwertet.

Personelle Verstärkung

Über personelle Verstärkung freut sich sowohl die Aktivmannschaft als auch die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt.