eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 202
Einsatzort Details

Neulengbach, Klosterbergstraße
Datum 19.07.2018
Alarmierungszeit 09:19 Uhr
Einsatzende 11:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   VRF  WLFA-K
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Am Vormittag des 19. Juni kam es in Neulengbach auf der Klosterbergkreuzung zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt am Einsatzort befand sich eine Person noch in einem der beiden Unfallautos und wurde vom Notarzt und den Rettungssanitätern medizinisch versorgt. Nachdem diese unbestimmen Grades verletzte Person das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen konnte und von der Rettung ins Krankenhaus gebracht wurde, führten wir mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeugs die Bergung des beschädigten PKW durch.

      Die beiden Fahrzeuglenker blieben bei diesem Unfall glücklicherweise unverletzt.

      Die Absicherung der Unfallstelle sowie die Verkehrsregelung auf der Kreuzung erfolgte durch die Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Neulengbach.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder