eiko_icon eiko_list_icon Bergung zweier PKW nach Verkehrsunfall

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 219
Einsatzort Details

A1, RiFa Salzburg KM 37
Datum 30.05.2018
Alarmierungszeit 08:38 Uhr
Einsatzende 10:12 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      ASFINAG
        Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K

        Einsatzbericht

        Nach einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn (KM 37,0; Richtungsfahrbahn Salzburg) mit mehreren beteiligten PKW rückte am 30.05. die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zur Fahrzeugbergung aus. Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte an der Unfallstelle befanden sich drei beschädigte Autos auf dem dritten Fahrstreifen der Westautobahn, ein weiters am Pannenstreifen. Mit Rüst- und Wechselladefahrzeug wurden jeweils ein PKW geborgen und abtransportiert. Ein nur geringfügig beschädigter PKW konnte aus eigener Kraft die Fahrt fortsetzen und ein Unfallfahrzeug wurde von einem privaten Abschleppdienst von der Autobahn entfernt.