eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW nach Verkehrsunfall

Fahrzeugbergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 256
Einsatzort Details

B19 Ri St. Christophen
Datum 20.11.2017
Alarmierungszeit 11:55 Uhr
Einsatzende 13:05 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Rettungsdienst
      Fahrzeugaufgebot   VRF  WLFA-K
      T1 Technischer Einsatz

      Einsatzbericht

      Am 20.11. wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 11:55 Uhr mit der Meldung "B2/Fahrzeugbrand" alarmiert. Noch vor dem Ausrücken informierte uns die Bereichsalarmzentrale "Florian St. Pölten" per Funk, dass laut einer Meldung der Polizei zwar ein Verkehrsunfall, aber kein Fahrzeugbrand vorliegt. Unsere Kameraden rückten mit Vorausrüstfahrzeug und Wechselladefahrzeug zum Einsatzort aus, um dort den verunfallten PKW von der Bundesstraße zu entfernen. Das nicht mehr fahrbereite Unfallauto wurde mit dem Kran des Wechselladefahrzeugs geborgen und an geeigneter Stelle gesichert abgestellt.

      Die unbestimmen Grades verletzte Fahrzeuglenkerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder