eiko_icon eiko_list_icon Bergung eines PKW aus Graben

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 688
Einsatzort Details

A21, RiFa Wien, KM 1,5
Datum 19.11.2017
Alarmierungszeit 12:04 Uhr
Einsatzende 13:04 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K  VF
    T1 Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Am 19.11. wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt um 12:04 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der A21 (Richtungsfahrbahn Wien, Kilometer 1,5) alarmiert. Da mehrere Kameraden zu diesem Zeitpunkt im Feuerhaus anwesend waren, konnten unverzüglich das Wechselladefahrzeug und das Schwere Rüstfahrzeug in Marsch gesetzt werden. Beim Eintreffen am Einsatzort stellen wir fest, dass ein PKW von der regennassen Fahrbahn abgekommen und im Grünstreifen links des dritten Fahrstreifens zu stehen gekommen war. Sowohl das Fahrzeug als auch die Insassen blieben bei diesem Unfall völlig unversehrt. Der PKW wurde mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeugs behutsam wieder auf die Fahrbahn gehoben und konnte im Anschluß seine Fahrt fortsetzen.

    Der Unfalllenker bedankte sich sehr herzlich für das rasche Eintreffen der Feuerwehr und die zügig durchgeführte Bergung seines PKW.

    Wir bedanken uns bei der Autobahnpolizei für die bei unserem Eintreffen bereits perfekt abgesicherte Unfallstelle.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder