eiko_icon eiko_list_icon PKW Bergung auf der A1

Autobahn - Bergung (T1)
T1 Technischer Einsatz
Zugriffe 75
Einsatzort Details

A1, RiFa Wien, KM 34,5
Datum 16.11.2018
Alarmierungszeit 21:35 Uhr
Einsatzende 22:47 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Pager & SMS
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

FF Neulengbach-Stadt
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   SRF  WLFA-K  TLFA
    T1 Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    In den späten Abendstunden des 16. November kam es auf der Westautobahn am Beschleunigungsstreifen der Auffahrt Altlengbach (Richtungsfahrbahn Wien) zu einem Auffahrunfall. Um 21:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zur Fahrzeugbergung alarmiert. 

    Eines der beiden Unfallfahrzeuge war aufgrund einer gebrochenen Spurstange nicht mehr lenkbar und wurde daher mit Hilfe der absetzbaren Abschleppmulde und der elektrischen Seilwinde des Wechselladefahrzeugs geborgen und von seiner verkehrsbehindernden Parkposition entfernt.

    Bei einem zweiten beschädigten Fahrzeug konnte die herabhängende Frontschürze mit Bindeleinen behelfsmäßig befestigt werden, sodaß es dem Lenker möglich war, sein Auto in langsamer Fahrt bis zur Raststation Steinhäusl zu steuern.

    Glücklicherweise kam es bei diesem Unfall zu keinen Personenschäden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder