Bergung eines PKW nach Überschlag

Um 09:26 Uhr erfolgte eine erneute Alarmierung, diesmal mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall auf der A21 (Autobahnkilometer 2,5; Richtungsfahrbahn Wien) ausrücken. 500 Meter vor der Ausfahrt Hochstraß hatte sich ein vollbesetzter PKW überschlagen und kam rechts des Pannenstreifens am Dach zu liegen. Wie durch ein Wunder konnten alle Fahrzeuginsassen (2 Erwachsene, 3 Kinder) bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr völlig unverletzt aus dem Wrack klettern. Die Fahrzeugbergung konnte erneut sehr rasch mit dem Ladekran des Wechselladefahrzeugs durchgeführt werden. Mit dem Versorgungsfahrzeug brachten wir die Fahrzeuginsassen zur Raststätte Steinhäusl, wo sie von Bekannten abgeholt wurden.