Bergung eines Kastenwagens

Der zweite Einsatz am 27. April führte die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neulengbach-Stadt auf die Autobahn. Auf der A21, der Wiener Außenring Autobahn (Richtungsfahrbahn Wien), war ein Lieferwagen unmittelbar vor der Ausfahrt Hochstraß mit offenbar großer Differenzgeschwindigkeit auf ein Sattelkraftfahrzeug aufgefahren. Die Front des Lieferwagens wurde bei diesem Unfall stark verformt, der Lenker hatte großes Glück, im deformierten Fußraum seines Fahrzeugs nicht eingeklemmt worden zu sein. Zur Trennung der ineinander verkeilten Unfallfahrzeuge mußte der Lieferwagen mit Hilfe der Fahrzeugseilwinde des Schweren Rüstfahrzeugs aus dem Heck des LKW gezogen werden.

Der Abtransport des erheblich beschädigten Lieferwagens erfolgte am Abschleppgalgen des Schweren Rüstfahrzeuges.