Bergung 2er PKW

Am 16.01. ereignete sich auf der Bundesstraße 19 auf Höhe des Autohauses Frech ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von zwei PKW. Um 18:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt zur Fahrzeugbergung alarmiert, mehrere im Feuerwehrhaus befindliche Kameraden rückten sofort mit dem Schweren Rüstfahrzeug und dem Wechselladefahrzeug aus. Da sich der Unfallort im Einsatzbereich der FF Markersdorf befand, wurde die örtlich zuständige Feuerwehr umgehend nachalarmiert. In kameradschaftlicher Zusammenarbeit mit unserer Nachbarfeuerwehr wurden die beiden beschädigten PKW geborgen, von der Straße entfernt und an geeigneter Stelle gesichert abgestellt.