Motorradbergung auf der A1

Nach einem Motorradunfall auf der Westautobahn wurde die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt am 07.10. um 14:57 Uhr zur Fahrzeugbergung alarmiert. Mehrere nach einer Übung noch im Feuerwehrhaus anwesende Kameraden besetzten sofort das Wechselladefahrzeug und das Versorgungsfahrzeug und rückten wenige Sekunden nach der Alarmierung auf die Westautobahn aus. 

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der verletzte Motorradfahrer bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Bergung und der Abtransport des leicht beschädigten Motorrades erfolgte mit Hilfe des absetzbaren Plateaus des Wechselladefahrzeugs.